Eintopf Saison

Mit dem Herbst beginnt auch wieder die tolle Zeit der Suppen und Eintöpfe.
Wir lieben es, an einem kühlen Herbstsamstag nach den Erledigungen zum Mittagessen einen wärmenden Eintopf zu genießen. Und die Zubereitung ist meist so simpel wie genial und wie der Name bereits sagt: Alles in einem Topf = Ein One-Pot-Rezept.


Heute möchten wir mit euch einen Kartoffeleintopf kochen:

Ihr braucht dazu:
2  Esslöffel Butter
1  Bund Suppengrün (2 Karotten, 1 Stück Petersilienwurzel, 1 Stück Knollensellerie, ½ Lauch)   1 kg geschälte Kartoffeln (vorw. festkochend)
2  Zwiebeln
2  Lorbeerblätter
2  TL Salz
½  TL Pfeffer
1 ½ l Wasser
500 g Rinderwurst oder Wienerle
1  Pr. Muskat

Und so geht’s:
Das Gemüse in 1 cm Würfel schneiden und in der Butter 2-3 Minuten anbraten. Mit dem Wasser ablöschen, Gewürze zufügen und 20 Min. abgedeckt köcheln lassen bis das Gemüse weich ist. Gelegentlich umrühren. Die Wurst in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Etwa ¼ des Eintopfes entnehmen und fein pürieren. Danach wieder mit in den Topf geben. Wurst zufügen und weitere 5 Min. köcheln lassen.


food healthy vegetables wood
Photo by Nataliya Vaitkevich on Pexels.com

Viel Freude beim Kochen und lasst es euch schmecken!

Kommentar verfassen