Gebrannte Mandeln

Auch wenn in diesem Jahr die meisten Weihnachtsmärkte abgesagt wurden, möchten wir auf einen Weihnachtsmarkt-Klassiker nicht verzichten!

Wir zeigen euch heute wie ihr Gebrannte Mandeln ganz einfach und schnell selber machen könnt. Und sind  wir mal ehrlich: Sie schmecken noch besser als gekaufte! 🙂


Ihr braucht dazu:
200g Mandeln
100g Wasser
100g Zucker
1 TL Zimt
1 Pr. Salz

Und so geht’s:
Ein Backblech oder Brettchen vorbereiten und mit Backpapier auslecken oder mit etwas Öl bepinseln. Wasser, Zucker, Zimt und Salz in eine (beschichteten) Pfanne geben und verrühren, dabei aufkochen. Mandeln hinzufügen und ständig rühren, damit die Mandeln mit dem Zuckergemisch bedeckt werden. So lange rühren, bis das Wasser verdunstet ist. Dann wird der Zucker trocken. Die Hitze auf etwa dreiviertel zurück stellen. Anschließend immer weiter rühren, bis der Zucker karamellisiert ist. Die Mandeln glänzen nun. Sobald alle Zuckerkristalle karamellisiert sind, die Mandeln auf dem Backblech/ Brettchen verteilen und mit einer Gabel etwas verteilen. Kurz abkühlen lassen und dann mit den Händen zerteilen.


Verpackungs-Tipp:
Aus einem Stück Backpapier, Geschenkpapier, Packpapier oder nahezu jedem sonstigen Papier könnt ihr ganz einfach eine spitze Tüte rollen und eure Gebrannten Mandeln darin verpacken.


Ideal auch als Geschenk-Idee für Weihnachten!

Viel Freude beim kreativ werden.

glass of milk near christmas present
Photo by Ylanite Koppens on Pexels.com

Kommentar verfassen