„Manege frei für den Kürbis-Zirkus“ – Kürbisschau auf dem Krewelshof

Ganz langsam verabschieden sich die ersten Bäume von ihrem Blättermantel und auch die Regentage nehmen langsam zu… Wir verkrümeln uns wieder mit einem leckeren Kaffee oder Tee auf die Couch und genießen den Ausblick der sich langsam färbenden Herbstlandschaft.

Der Herbst steht wohl in den Startlöchern… das fällt uns spätestens auf, wenn die Supermarktregale wieder voller leckerer Kürbisse stehen.

Wer aber noch ein bisschen auf seine Kürbissuppe verzichten möchte und die sonnigen Stunden im September und Oktober ausnutzen möchte, der kann sich an wundervoll arrangierten Kürbisskultpuren satt sehen.

Der Krewelshof in der Eifel startet wieder seine spektakuläre Kürbisschau – das Motto lautet „Manege frei für den Kürbis-Zirkus“. Hier können beeindruckende Zirkusszenen, Clowns oder das Kaninchen, welches aus dem Hut gezaubert wird, bestaunt werden.

Das jährliche Highlight ist wie immer die „Pumpkin Pyramide“ – die eindrucksvollste Kürbispyramide in NRW, welches ein beliebtes Fotomotiv darstellt.

Auch das kulinarische Angebot lässt sich sehen – leckere Kürbis-Spaghetti, Kürbis-Pommes und Klassiker wie Kürbissuppe warten darauf vernascht zu werden. Und wenn ihr Euch ein bisschen Krewelshof mit nach Hause nehmen möchtet, schaut doch einmal in den Hofläden vorbei. Hier gibt es Marmeladen, Säfte, Eingewecktes und vieles mehr.

Öffnungszeiten:

  • Kürbisschau täglich von 11:00 bis 17:30 Uhr
  • Beide Krewelshöfe täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen:

  • Kürbisschnitzen – jedes Wochenende im September & Oktober
  • Kürbis-Schlachtfest 07. November

Kommentar verfassen