Türchen 18

Weihnachtszeit – Lichterglanz und Kerzenschein, Gemütlichkeit und jede Menge Leckereien, Adventskaffee bei und mit den Liebsten daheim.

Weihnachtszeit – die Zeit im Jahr, in der eigentlich Ruhe und Besinnlichkeit einkehren soll. Doch leider ist das nicht immer so.

Weihnachtsfeier-Marathon „überstehen“, ein für alle passendes Weihnachtsessen finden, Geschenke basteln oder in total überfüllten Geschäften kaufen.. Und meist steht noch so viel mehr auf der To Do-Liste, bis dann endlich Weihnachten ist.

Um doch ein wenig Ruhe und Besinnung in eure Vorweihnachtszeit zu bringen und somit erst gar keinen Stress aufkommen zu lassen, haben wir für euch ein paar ruhige Orte abseits vom Weihnachtstrubel zusammengestellt:

Ruhe in der City

Wenn ihr vom Trubel in der Bonner Innenstadt eine kurze Auszeit braucht, bietet sich der Kreuzgang des Bonner Münsters an. Hier findet ihr eine hübsche kleine Grünfläche inmitten der alten Mauern unseres Münsters. An diesem Ort lässt es sich wunderbar Abschalten von der Welt außen rum. Und dann fallen einem plötzlich unzählige aufwendige, kleine Details ins Auge, die die Arkaden und Säulen des Kreuzganges verzieren.

Ein weiterer Ort der Entschleunigung ist die Namen-Jesu-Kirche, gelegen zwischen Beethovenhaus und dem Bonner Marktplatz. Als Citykirche steht sie allen Menschen offen, die einen Moment der Stille suchen.

Im Café in der Buchhandlung Thalia kann man dem regen Treiben bei einem Heißgetränk entfliehen und dieses gleichzeitig von oben beobachten. Von den Fenstern aus hat man einen wunderbaren Blick auf das weihnachtlich beleuchtete Alte Rathaus, den Marktplatz und die angrenzenden Stern- & Remigiusstraße.


Ruhe in der Natur

Wer die Innenstädte lieber komplett meiden möchte, findet in der Natur in der Region Bonn ein ruhiges Plätzchen. Ob bei einer Wanderung durch das Siebengebirge, mit Einkehr z.B. am Ölberg, einem Spaziergang durch den Kottenforst oder über eines der weiten Felder z.B. in Messdorf, Bornheim oder Rheinbach, hier findet jeder ein Fleckchen um dem Weihnachtstrubel zu entkommen, dem Weihnachtsstress vorzubeugen und sich wieder auf die wichtigen Dinge zu besinnen.


Ruhe in den eigenen vier Wänden

Wie wäre es, wenn ihr euch euren Lieblingstee, eine schöne Tasse Kaffee oder einen heißen Kakao macht, euch ein gutes Buch schnappt und einfach mal Weihnachtstrubel Weihnachtstrubel sein lasst?!

Weihnachten muss nicht perfekt geplant, durchdacht und organisiert sein. Das Wichtigste ist doch schließlich, dass ihr eure Liebsten gesund & munter wieder seht und ein paar schöne Stunden mit Ihnen verbringen könnt. Weihnachten ist ja schließlich das Fest der Liebe! ♥

Kommentar verfassen